Ihr kompetenter Partner in Sachen Dosenverschließ-Technik.
Tel.: +49 7268 392


  

Formatteile im Detail

Verschließhebel mit 2 Verschließrollen und Sensor zur Deckelüberwachung

Verschließkopf mit Auswerfer

Deckelmagazin mit Stapelstangen

Deckelschieber


Produktvideo

Funktion STA 1200 DG

Dosenverschließmaschine STA 1200 DG

Mit automatischer Deckelzuführung | Speziell für Großgebinde bis ø156 mm

Moderne, halbautomatische Dosenverschließmaschine in rostfreier Ausführung für den Einsatz in Metzgereien, Laboratorien, Nass- und Trockenbetrieben. Geeignet zum Verschließen von runden Blechdosen und Kombidosen/Pappwickeldosen.

Die STA 1200 DG verfügt über eine automatische Deckelzuführung mit Abschneckmagazin und ist geeignet zum Verschließen von Großgebinden bis ø156 mm.

Technische Daten

Leistung: max. 800 Dosen/Std.
Empf. Jahresleistung: max. 300.000 Dosen/Jahr
Durchmesser: 52 – 156 mm
Höhe: 30 – 300 mm
Sonderformate auf Anfrage
Elektr. Anschluss: 0,8 kW, 3 x 400 VAC+N+PE / 16 A / 50Hz
Abmessungen: 80 x 60 x 180 cm
Gewicht: 255 kg
Luftverbrauch: ca. 3,7 m³/Std. bei 6 bar
nach ISO 8573-1:2010/7:4.4
(Kompressor nicht im Lieferumfang)

Technische Vorteile

  • modernes Design aus rostfreiem Material
  • für Nass- und Trockenbetriebe geeignet
  • konstante Arbeitshöhe
  • flexibles Arbeiten durch automatischen Höhenausgleich
  • automatisches, stillstehendes Ein- und Ausspannen der Dose
  • elektrisch gesteuerter Verschließvorgang
  • einfache und sichere Bedienung durch Zweihand-Sicherheitssteuerung
  • schneller Formatwechsel durch einfaches Austauschen der Formatteile
  • große, wartungsfreie Verschließrollen
  • flexibel einsetzbar durch Transportrollen
  • hohe Leistung
  • großes Formatspektrum
  • vollautomatische Deckelzuführung mit Abschneckmagazin

Arbeitsweise

Die Dose wird ohne Deckel auf den Unterteller gestellt und der Verschließvorgang mit der Zweihand-Sicherheitssteuerung gestartet. Dadurch wird die Dose angehoben, der Deckel übernommen, beides in Rotation versetzt und verschlossen.

Nach dem Verschließvorgang wird die Dose wieder gestoppt und stillstehend abgesenkt. Gleichzeitig mit dem Absenken der Dose wird auch der nächste Deckel unter den Verschließkopf geschoben.

Unsere Empfehlung für Sie

Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig Dichtheitsprüfungen mithilfe unserer bewährte  Dosenprüfpumpe durchzuführen Sie ist verwendbar für alle gängigen Dosentypen.

Technische Änderungen vorbehalten. Bilder können vom beschriebenen Maschinentyp abweichen.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Produkt oder möchten Sie eine individuelle Beratung? Dann rufen Sie uns unverbindlich an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Zum Kontaktformular

  • fon: +49 7268 392
  • fax: +49 7268 8275